CX·HUB


Grenzenlos flexible Schnittstelle


CX·HUB ist eine flexible Hardware-Schnittstellen-Plattform, die ohne zusätzlichen Platzbedarf eine schnelle Verbindung mit CX·PRIME und seinen Softwareanwendungen ermöglicht.


Die Planung und Integration digitaler OP-Abläufe erfordert eine gründliche Analyse der bestehenden oder geplanten Infrastrukturen, der medizinischen Ausrüstung und der betreffenden klinischen Prozesse. Dies sind gleichzeitig auch die Kernanforderungen, die eine moderne und hochflexible Integrationsplattform heute ohne Weiteres erfüllen sollte.

Während die meisten Funktionen modularer Integrationsplattformen problemlos durch die Nachrüstung vorhandener Infrastrukturen eingebunden werden können, erfordert die Bereitstellung betriebsfertiger, voll integrierter OP-Lösungen den aktiven Dialog zwischen Lösungsdesignern und den Verantwortlichen innerhalb des Krankenhauses.

Unter spezieller Berücksichtigung dieser Punkte wurde caresyntax® ausschließlich für die digitale Integration in medizinische Umgebungen entwickelt. Die Installation wird durch eine schnelles und platzsparendes Konzept und unter Anwendung ausgereifter Installationsverfahren realisiert.


Innerhalb des OP – Aufputz- oder wandintegrierte Konsole

Unsere kundenspezifisch angefertigten Multikonsolen sind vollständig in die Wand integriert und können trotz der geringen Einbautiefe von nur 115 mm alle erforderlichen IT- und Videokomponenten aufnehmen, die zur Einbindung der medizinischen Geräte und des IT-Systems in die OP-Abläufe notwendig sind.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Verbesserte Ergonomie im OP durch Direktverbau in der Wand
  • Dezentrale Architektur ohne Fehlerpotenzial im OP Bereich
  • Keine zusätzliche Fläche für technische Geräte außerhalb des OP erforderlich
  • Extrem schnelle Installationszyklen
  • Reduzierte Installationskosten aufgrund geringer Kabel- und Arbeitskräfteanforderungen
  • Keine Signalverschlechterung

Außerhalb des OP – Geräteträger

Kundenspezifisch konstruierter Geräteträger mit flexibel konfigurierbarer Datenübertragung und optimierter Luftkühlung.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Integration von High-end-Lösungen in Katheterlaboren und hybriden OPs direkt in Geräteträger außerhalb des OP
  • Barrierefreier Wartungszugang für Techniker
CX·HUB grenzenlos flexible Schnittstelle.
Kundenspezifisch konfigurierte CX·HUB nach medizinischem Standard.